Share/Save

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Medientrainer:
Jochen Leufen
 

HeadlineAffairs
Rumfordstraße 5
80469 München

www.headlineaffairs.de

info@headline-affairs.de
Tel.: 089 23 23 90 90

 

„Intensive Vorbereitung, klar strukturierte Theorie und die realitätsnahen Simulationen der Trainings unterstützen unsere Führungskräfte beim Umgang mit Pressevertretern, so dass in allen Situationen der Amazon-Standpunkt optimal vertreten wird.“

Christine Höger, Leiterin Public Relations Amazon Deutschland

 

>> Weitere Referenzen

 

Referenzen - Eine Auswahl

 

 

"Intensive Vorbereitung, klar strukturierte Theorie und die realitätsnahen Simulationen der HeadlineAffairs-Trainings unterstützen unsere Führungskräfte beim Umgang mit Pressevertretern, so dass in allen Situationen der Amazon-Standpunkt optimal vertreten wird."

Christine Hoeger, Leiterin Public Relations Amazon Deutschland

 

 

 

"Wir führen regelmäßig Trainings mit unseren Führungskräften und HeadlineAffairs durch. Wir sind sicher, dass die Arbeit von Jochen Leufen dazu beiträgt, dass wir unsere Informationen und Botschaften in den Medien noch besser platzieren werden."
Jörg Polzer, Associate Director, Corporate Communications, Infront Sports & Media AG

 

 

"HeadlineAffairs unterstützt unsere Pressestelle und die Fachabteilungen durch regelmäßige Trainings, die von den Kolleginnen und Kollegen als extrem hilfreich und nützlich für die tägliche Medienarbeit und beim Umgang mit sensiblen Themen bewertet werden."

Florian Martius, Director Corporate Communications, GlaxoSmithKline GmbH & Co KG

 

 

 

 

HeadlineAffairs führte ein Training zum Thema „E-Mobility“ beim Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)  in Stuttgart durch. 13 Fraunhofer-Institute beschäftigen sich in einem Verbundprojekt mit E-Mobility und dem zukünftigen Antrieb von Elektroautos. In einem Training mit der Pressestelle und Experten des IAO wurde in verschiedenen Trainingseinheiten der Umgang mit der Presse bei unter anderem Pressekonferenzen, Fernsehinterviews und Einzelinterviews simuliert.

 

 

"Super Vorbereitung auf den Medienrummel um Windows 7. TV Interviews, Pressegespräche, Headlines... kein Problem! Headline Affairs gibt professionelles Coaching für sicheren und erfolgreichen Umgang mit der Presse."

Dr. Dorothee Ritz, General Manager Consumer & Online, Microsoft Deutschland GmbH

 

"Authentisch, gut recherchiert und es machte Spaß!"

Sabine Schädle, Leiterin Kommunikation, Holcim Deutschland

 

 

"Die Medientrainings mit Jochen Leufen und Jann Ohlendorf haben unseren internationalen Sprechern geholfen, Journalistenbedürfnisse noch besser zu erkennen und dennoch niemals die Kontrolle über das Interview abzugeben."
Nina Gutzeit, VP Corporate Communications bei MAN Truck & Bus AG

 

Ein etwas anderes Medientraining: Im Rahmen eines Events des Dessous-Labels Triumph International machte HeadlineAffairs in einem Kommunikations-Workout die Gewinner des Model-Wettbewerbs „Show Me Your Sloggi“ fit für den ersten Auftritt vor der Kamera.

 

Training für Mediziner aus der Darmkrebsforschung: Darmkrebsspezialisten aus Deutschland und Österreich trainierten in unseren Medientrainings den richtigen medialen Umgang mit dem emotional sensiblen sowie ethisch komplexen Themenumfeld. Die Wissenschaftler und Ärzte wurden in zwei intensiven Trainingstagen einerseits darin geschult, medizinische Expertise und wissenschaftliche Erkenntnisse öffentlich sprachfähig zu machen. Andererseits verbesserten die Experten ihre Fähigkeit, einen nachhaltigen Dialog mit Laien zu führen.

 

"Sehr professionelles und flexibles Medientraining im Healthcare-Bereich; sowohl fachlich als auch menschlich."

Dr. Stephanie Wesche, Produktmanagerin Vifor Pharma Deutschland GmbH

 

 

"Für Dow sind vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Stakeholdern entscheidend. Deshalb bereiten wir unsere Unternehmenspersönlichkeiten mit passgenauen Trainings und Simulationen auf die Herausforderungen vor. Mit HeadlineAffairs haben wir dafür die passenden Partner gefunden."
Natalia Wichmann, Leiterin Public Affairs, Dow Rheincenter

 

 

"Mit einer ganztägigen Simulation unterstützte HeadlineAffairs die AVL Zöllner Deutschland Geschäftsführung insbesondere durch das Training der weichen Faktoren bei der Vorbereitung und Durchführung der internen Kommunikation zur notwendigen Verlagerung des Produktionsstandortes von Kiel nach Bensheim."
Dipl. Ing. Holger Sötje, Geschäftsführer AVL Zöllner