Share/Save

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Medientrainer:
Jochen Leufen
 

HeadlineAffairs
Rumfordstraße 5
80469 München

www.headlineaffairs.de

info@headline-affairs.de
Tel.: 089 23 23 90 90

 

„Intensive Vorbereitung, klar strukturierte Theorie und die realitätsnahen Simulationen der Trainings unterstützen unsere Führungskräfte beim Umgang mit Pressevertretern, so dass in allen Situationen der Amazon-Standpunkt optimal vertreten wird.“

Christine Höger, Leiterin Public Relations Amazon Deutschland

 

>> Weitere Referenzen

 

Nützliche Links

Tipps und Tricks

Don’t make yourself in your trousers – wie man besser als VW-Chef Müller kommuniziert und Interviews auf Englisch ohne Schnitzer gelingen. manager-magazin.de, 18. Januar 2016.

Gut vorbereitet ins Interview: Sechs Handlungsempfehlungen für CEOs leitet diese Studie aus einer Befragung von Journalisten zum Thema Vorstandsinterview ab. cometis.de, Mai 2014.

Are we all storytellers? Experteninterviews und Blogparade zum Thema Storytelling in neuen Kontexten. reichweite-beratung.de, Mai 2013.

Professor Dr. Lothar Rolke: Videos sind "echt massen-geil"! Basis-Strategien für Bewegtbild-Kommunikation. pr-professional.de, 10. Mai 2012.

 

Wie Medien von Pinteres profitieren können. meedia.de, 14. März 2012.
Pinteres-Beispiele auf pinterest.com.

 

Nicht nur für Gründer interessant: 5 Tipps für ein erfolgreiches Interview. gruenderszene.de, 10. Februar 2012.

 

The Secret of Great Talks: TED Speaker Nancy Duarte ist den Geheimnissen unserer größten Redner auf der Spur - der nächste Powerpoint-Vortrag kann kommen. ted.com, Februar 2012.

 

Fotostrecke: Kommunikation: Neun Fehler in schwierigen Diskussionen. Havard Business Manager, 30. Januar 2012

 

Kathrin Lehmann: Überzeugen(d) am Mikrofon. pressesprecher, Juni 2011.

 

Peter Guber: Die Macht der Geschichten. Havard Business Manager, 26. Juli 2010.

 

Rhetorikmagazin. Das rhetorische Fachmagazin für Rede, Vortrag und Präsentation.

Presserecht

Wissenswert:

Juristische Keule: Diese rechtlichen "Werkzeuge" sollten Unternehmen kennen, da sie in der professionellen Krisenkommunikation hilfreich sein können. pressesprecher.com, 4. März 2014.

Sehr grundsätzlich:

Homepage des Deutschen Presserats - der Freiwilligen Selbstkontrolle der Presse in Deutschland. Sie finden auf diesen Seiten Informationen über unsere Arbeit, die Zusammensetzung unserer Gremien, sowie den Pressekodex - die publizistischen Grundsätze für Journalisten.

 

Sehr nützlich:

Woran sich Journalisten halten sollten... Publizistische Grundsätze vom Deutschen Presserat in Zusammenarbeit mit den Presseverbänden beschlossen und Bundespräsident D. Dr. Dr Gustav W. Heinemann am 12. Dezember 1973 in Bonn überreicht - in der Fassung vom 21. September 1994.

Interview-Autorisierung:

Volle Kontrolle über Interviews: Wie weit darf die Autorisierung im Journalismus gehen? In diesem Beitrag von ZAPP - Das Medienmagazin wird beleuchtet inwieweit Prominente und Politiker heute Einfluss auf Formulierungen nehmen.

Wissenswertes

Mark Zuckerberg, Marissa Mayer und Co. unter die Lupe genommen: Was uns die Körpersprache der CEOs von großen Internet-Unternehmen verrät. manager-magazin.de, 22. Januar 2016.

Litigation-PR: Die Causa Wulff ist auf kommunikatives und ethisches Fehlverhalten zurückzuführen. In solch einer Krise sind eine schnelle Kommunikation und Mut zur Lücke gefordert - Juristen bringen diese Fähigkeiten oft nicht mit. springerprofessional.de, 24. November 2014. 

Klartext statt Kauderwelsch: Das Rhetorik-Ranking des Handelblatts und der Universität Hohenheim hat die Reden der Vorstände bei den Hauptversammlungen untersucht und zeigt, wer reden kann und wer noch üben muss. handelsblatt.de, 30. Mai 2014.

US-Projekt Body Leads. Körperwissenschaftler analysieren unbewusste Äußerungen in Mimik und körperbewegungsmustern ausländischer Staatschefs. Auch Wladimir Putin wurde kürzlich mithilfe dieser Methode analysiert, die „entlarvend wie ein Lügendetektor“ ist. welt.de, 3. März 2014.

Das etwas andere Interview. Wie ein Dialog zwischen Politiker und Reporter nicht aussehen soll, zeigt Christopher Lauer von der Piratenpartei im Gespräch mit der taz. taz.de, 17. Februar 2014.

Wieso kam es zur Anti-Lanz-Petition? Die Initiatorin berichtet, was ihr am Interview von Markus Lanz mit Sahra Wagenknecht nicht gefallen hat. spiegel.de, 30. Januar 2014.

Studie: So schätzt das Top-Management den Bereich Unternehmenskommunikation ein. akademische-gesellschaft.com, 17. Juni 2013.

Wie man sich bei einem Interview vor der Kamera nicht verhalten sollte, zeigt diese Zusammenstellung der zehn schlimmsten TV-Interviews. sueddeutsche.de, 18. März 2013.

Dirk Steffen: Licht im Dschungel der Hypes: Wo stehen digitale und soziale Medien in Deutschland wirklich – eine Bestandsaufnahme auf Basis der TNS-Studien„Digital Life“ und „Mobile Life“. muenchener-kreis.de, 10. Oktober 2012.

 

Prof. Dr. Hans-Bernd Brosius: Kommunikationsverhalten im Netz: Was bleibt, was ändert sich?  Die Kommunikation der älteren Generationen vs. NetKids von heute. muenchener-kreis.de, 10. Oktober 2012.

 

Evolution of the web. Die Entwicklung des Webs - Browser und Technologien sowie das Internet - anschaulich als multimedialer Zeitstrahl aufbereitet. evolutionoftheweb.com, 20. Juli 2012.

 

Die deutsche Pressevielfalt sinkt weiter. meedia.de, 16. Juli 2012.

 

Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten? Testen Sie ihr Wissen. Hannoversche Allgemeine Zeitung, 16. Juli 2012.

 

Medienbewachen: Die Übersicht zu Werkzeugen für die Beobachtung und Analyse von Sozialen Medien. medienbewachen.de, 13. Juli 2012.

 

Thorsten Hofmann und Ralf Leinemann: Die Furcht vor dem Wutbürger überwinden. pressesprecher, 18. Juni 2012.

 

Heiko Lossie: Dax-Konzernchefs reden Kauderwelsch. manager-magazin.de, 8. Juni 2012.

 

Nachrichten über Twitter in Echtzeit: Diese Tweets haben die Welt bewegt. handelsblatt.de, 22. März 2012. 

 

Christoph Koch: Facebook fürs Büro. brand eins online, März 2012

 

Mely Kiyak: Schafft die Polit-Talkshows ab! dradio.de, 6. Dezember 2011.

 

Auf der Suche nach Interview-Archiven. planet-interview.de, 28. November 2011.

 

Dorothee Echter: Wie Einfluss entsteht. Havard Business Manager, 12. Oktober 2011.

 

Die Profis: Stammeln ist Taktik. Wie Sprache strategisch eingesetzt werden kann. radio eins rbb, 3. September 2011.

 

Jenseits des Gesprochenen - ein sehr interessanter Film über Körpersprache und ihre Deutung: Secrets of Body Language, 28. Juni 2011.

 

Christian Wolf: Wie das World Wide Web unser Denken verändert. Spiegel Online, 12. April 2010.

 

Videostream: "Das sagt man nicht..." - Was ist politisch korrekt? PHOENIX Runde, 18. Oktober 2007.

Diskussion mit Anke Plättner, Henryk M. Broder (Publizist), Volker Beck (B’90/Grüne), Martin Sonneborn (Satiriker) und Marc Fabian Erdl (Sprachwissenschaftler, Universität Siegen).

Enterprise 2.0

Warum Twitter keine sinnlose Quasselbude ist: Tweets sind kleine Fenster zur großen Welt und 140 Zeichen bringen nicht selten einen Diamanten hervor. sueddeutsche.de, 1. Oktober 2013.

In der Social Media Welt oft vernachlässigt, aber doch enorm wichtig für Unternehmen. Richtig genutzt kann Wikipedia einen Beitrag zur Verbesserung der Online-Reputation leisten. tagung-socialmedia.de, 11. September 2013.

Eine Social Media Senior Managerin gibt acht wertvolle Hinweise, die für ein erfolgreiches firmeninternes Social Media Programm unbedingt zu beachten sind. prnewsobline.de, 31. Juli 2013.

Knigge 2.0: Was Verlage und Redaktionen ihren Mitarbeitern für den Umgang mit Social Media raten. meedia.de, 1. Juli 2013.

Die falsche Angst vor dem Enterprise 2.0. Der erste Artikel zu einer Beitragsserie rund um die Planung und den Einsatz von Enterprise 2.0 im Unternehmen. Da es immer noch Skepsis und kritische Stimmen gibt, beleuchtet die Serie ein Enterprise 2.0 Projekt vom Start bis hin zur Optimierung. pr-blogger.de, 11. Januar 2013.